Direkt zum Inhalt

Wolfgang Döring wird neuer Pfarrer der Kirchengemeinde Rheinkamp

Was lange währt, wird endlich gut: Pfarrer Wolfgang Döring, bisher Pfarrer der Kirchengemeinde Moers in der Stadtmitte, steht als einziger Kandidat als Pfarrer des Bezirks Repelen in der Kirchengemeinde zur Wahl.

Was lange währt, wird endlich gut: Pfarrer Wolfgang Döring, bisher Pfarrer der Kirchengemeinde Moers in der Stadtmitte, stand als einziger Kandidat als Pfarrer des Bezirks Repelen in der Kirchengemeinde zur Wahl. Am 10. November wurde der dann in einem Wahlgottesdienstes durch den Bevollmächtigtenausschuss einstimmig gewählt. Die Einführung am 10. Januar in einem Gottesdienst um 15:00 Uhr ist coronabedingt abgesagt. Das Pfarrteam und die Mitglieder des Bevollmächtigtenausschusses sind sehr froh, dass sich die Dinge so entwickelt haben. Nach Gesprächen im Pfarrteam hat sich Wolfgang Döring in einer Gastpredigt im September einigen Gemeindegliedern vorgestellt; es gab ein Gespräch im erweiterten Personalausschuss und dann in der BVA-Sitzung am 7. Oktober.

Da Pfarrer Döring seit Jahren in Moers bekannt ist, hat das Landeskirchenamt dem verkürzten Wahlverfahren ohne Probepredigt und Probekatechese zugestimmt. Wir freuen uns sehr, dass Wolfgang Döring das Pfarr-Team nun ergänzt, und sind sicher, dass er eine Bereicherung für die Gemeinde sein wird.

Worte von Pfarrer Döring:
Liebe Leserinnen und Leser

Gerne möchte ich mich als Pfarrer in Ihrer Gemeinde einbringen. Mit meiner ganzen Person, mit dem was mich ausmacht, was mich trägt, was mich hoffen und leben läßt. Einigen von Ihnen werde ich möglicherweise bekannt sein. Schließlich bin ich seit 16 Jahren Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Moers. Bin ich dort in den ersten Jahren schwerpunktmäßig im Bezirk Hülsdonk tätig gewesen, so ist es dann die Stadtkirche als Mitte unserer Gemeinde gewesen, von der wir das Gemeindeleben gemeinsam gestaltet haben.

Doch nun also Rheinkamp.

Es ist die Freude auf eine neue Herausforderung gewesen die mich dazu bewog, mich auf die offene Pfarrstelle in Ihrer Kirchengemeinde zu bewerben. So freue ich mich nun auf die kommende Zeit, auf gemeinsam gefeierte Gottesdienste, Gespräche, Diskussionen und Veranstaltungen, auf vielfältige Begegnungen mit Ihnen.

Zu meiner Person:

Ich bin 58 Jahre alt und Vater von zwei Söhnen im Alter von 19 und 22 Jahren. Aufgewachsen bin ich in Wuppertal. Mein beruflicher Werdegang hat mich über Koblenz, Essen und und Mülheim nach Moers geführt.

Es grüßt Sie herzlich
Wolfgang Döring

Aktuelle Termine

Kirchengemeinde Rheinkamp

Gottesdienste am Sonntag Reminiszere

25.02.2024 09:30

mit Pfarrerin Mathies und Pfarrer Kämmer

Details
Kirchengemeinde Rheinkamp

LIBERTANGO mit Darnea Tango Quintett

25.02.2024 17:00

mit Diana Petrova Darnea, Sopran/Desar Sulejmani, Klavier/Vasile Darnea, Violine/Nikola Komatin, Akkordeon/Milivoj Plavsic, Kontrabass

Details
Kirchengemeinde Rheinkamp

Weltgebetstag der Frauen

01.03.2024 15:00

in Eick und Repelen

Details
Kirchengemeinde Rheinkamp

Taizè Gottesdienst

03.03.2024 17:00

mit Pfarrerin Bender und Chören

Details

Was tun wenn…

…ich mein Kind taufen oder konfirmieren lassen möchte, ich heiraten möchte, ich ein Dokument beglaubigt haben möchte…

Zu "Was tun wenn…?"

Ansprechpartner*innen & Kontakt

Alle Pfarrer*innen, Gemeindebüros, Jugendleitungen und Ansprechpartner*innen der Kirchengemeinde Rheinkamp.

Zu den Kontakten
Top