Direkt zum Inhalt

Hoffen. Auf! Ein besonderer Gottesdienst

Die Dorfkirche Repelen wurde zu einem Ort der Hoffnung

Zu Beginn wurden die Besucher*innen des Gottesdienstes durch einen Gang geführt, in dem Informationen, Bilder und Videos zu Krieg, Naturkatastrophen und dem Leidensweg des Jesu von Nazareth zu sehen waren. Am Ende gab es einen Blick auf das Leere Grab am Ostermorgen, das auf den Neuanfang hinweist.

Im Kirchenraum angekommen stand ein Olivenbaum als Zeichen, dass das Leben weitergeht. Es konnte Kerzen entzündet werden um sich zu vergewissern, dass das Licht in der Dunkelheit leuchtet.

Verschiedene Stationen haben eingeladen sich dem Thema Frieden und Erneuerung zu beschäftigen. Es konnten Friedenstauben gebastelt, Gebete auf einer großen Taube geklebt, Kressesamen in Erde gepflanzt werden oder man konnte sich einen Segen zusprechen lassen. Zum Ausgang gab es einen Frühblüher zum Mitnehmen.

Der Posaunenchor Repelen und unser Organist Marius Kehrmann haben thematische Stücke und Lieder zum Thema Hoffnung und Frieden beigetragen.

Aktuelle Termine

Kirchengemeinde Rheinkamp

Gottesdienste zur Sommerkirche

26.06.2022 09:30

Sommernachtsträume mit Pfarrer Kämmer

Details
Kirchengemeinde Rheinkamp

„Summerfeeling“ mit CANTARE Repelen

21.08.2022 17:00

„CANTARE Repelen“ ist wieder aktiv.

Details
Kirchengemeinde Rheinkamp

Lesung mit Louise Brown

31.08.2022 19:00

Louise Braun liest aus ihrem Buch „Was bleibt, wenn wir sterben“

Details

Was tun wenn…

…ich mein Kind taufen oder konfirmieren lassen möchte, ich heiraten möchte, ich ein Dokument beglaubigt haben möchte…

Zu "Was tun wenn…?"

Ansprechpartner*innen & Kontakt

Alle Pfarrer*innen, Gemeindebüros, Jugendleitungen und Ansprechpartner*innen der Kirchengemeinde Rheinkamp.

Zu den Kontakten
Top